In Anzbach ist der Löwe los !!

Eine Institution in Maria Anzbach, der Goldene Löwe, gibt kräftige Lebenszeichen von sich.


Wiederbelebt durch Horst, dessen Oma einst das Gasthaus geführt hatte, ist dem Wirtshaus mit der Neueröffnung etwas passiert, wovon Platzhirschen sonst träumen, nämlich:
Kaum aufgesperrt, und schon nicht mehr aus der Kultur- und Musik Szene wegzudenken. Und so will der Geschäftsführer zu Recht sein Werk als Wirtshauskultur verstanden wissen. Kultur zeigt der Geschäftsführer auch durch sein Bekenntnis zu regionaler Qualität in der Küche. Ökonomisch bestechend logisch und beispielhaft.

Der Koch macht seine Arbeit aus Leidenschaft und so etwas schmeckt man. Die Ressourcen, von Gemüse bis zu Fleisch und Käse, kommen alle aus der umliegenden Gegend. So macht das Ganze nicht nur Sinn, sondern ist für den Gast auch eine Garantie für ungetrübten Genuss.

Dass es mit dem Goldenen Löwen jetzt auch ein eigenes Anzbacher Löwenbräu gibt, ist nur einer der Höhepunkte neben dem Veranstaltungskalender .

Egal ob im Kamin-, Spiele- oder Gastzimmer, oder im Schanigarten mit eigenem Kultur-Salettl, wer Musik, Kultur, gutes Essen und gute Stimmung, Gemütlichkeit oder einen passenden Veranstaltungsort sucht, ist im Goldenen Löwen an der richtigen Adresse.

zum goldenen Löwen

Zum Seitenanfang