Willkommen im "Goldenen Löwen" !

Willkommen im goldenen Löwen

Der "Goldene Löwe" ist ein historisches Bauwerk mit langer Geschichte !

Dieses älteste Schildgasthaus im Gerichtsbezirk Neulengbach ist im Kern ein gotischer Bau, welcher eine wechselvolle Geschichte aufzuweisen hat. Gutshof, Einkehrgasthof, Wallfahrtsherberge, Pferdewechselstation und die erste „Spar- und -Darlehenskasse“, die Ahnin der heutigen Raiffeisenkassa.
Unterschiedlich war wohl die Funktion dieses, dicht bei der Kirche liegenden Gebäudes, welches mit Sicherheit zu den ältesten Bauwerken im Ort zählt. Man nimmt eine unterirdische Verbindung zur Kirche an, entsprechend vermauerte Öffnungen sind im uralten, gewölbten Keller noch zu sehen.
Auf dem Kupferstich von Lerch aus dem Jahre 1677 ist der Bau bereits sehr gut zu erkennen.
Ende des 18.Jhdt. waren Fam. Michael & Anna HAHN Besitzer des Hauses. Deren Sohn Dr. Karl HAHN war der damalige Tierarzt von Maria Anzbach.Die beiden Schwestern Anna & Hilda bewirtschafteten den "Goldenen Loewen".
Wie in dem Zeitungsbericht aus dem Jahr 1901 erwähnt, kehrte Erzherzog Otto Franz Joseph von Österreich, der jüngere Bruder von Franz Ferdinand, der in Sarajewo ermordet wurde, im goldenen Löwen ein. Er wurde reichlich bewirtet, verpflegt, trank guten Wein und die Pferde wurden getränkt. Mit einem freundlichen Grüßen verabschiedete sich Erzherzog Otto höflich, und zog mit seinem Trosse von dannen.
Maria GLAZMEIER geb. REIS, eine Cousine der HAHN-Dynastie, half bereits als junges Mädchen in der Wirtschaft mit und ging zu Nachkriegszeiten als "DIE-LÖWEN-WIRTIN" in die Geschichte des Hauses und von Maria Anzbach ein.
In den Jahren 1999/2000 wurde das Haus von ihrem Sohn Horst GLAZMEIER architektonisch bestens konzipiert und von Grund auf neu renoviert.
2004 erfand Horst GLAZMEIER jun. den "Goldenen Löwen" neu , und eröffnete den "KULTUR & EVENTGASTHOF zum goldenen Löwen".
Seit 2009 ist der Kulturverein "MKK" Verein zur Erhaltung von Musik, Kunst & Kultur mit Sitz im "Goldenen Löwen" registriert.
2011 wurde das Plattenlabel "GOLDEN LION – RECORDS" gegründet und ist von da an mit eigenem Tonstudio im Haus vertreten.
Mit einer hauseigenen Bühne ermöglicht er vielen national & internationalen Künstlern, Musikern & Kabarettisten eine ideale Auftrittsmöglichkeit.
Seit Mai 2013 ist der Gastronomiebereich im Haus an Fam. Georgios ASMINIS verpachtet und wird von da an sehr erfolgreich als "Griechisches-Spezialitäten-Restaurant" geführt.

Events

VERSCHOBEN !
24.07.2009   20:00 Dolores Schmidinger

„Best of“
Dolores Schmidinger
Foto: Lukas Beck
Warum nennen’s sie Dolores und nicht Trixi oder Susi? … Wie war das in den 50er Jahren, wenn man als dickes, blondes Kind mit Vorbiss „Dolores“ hieß? Wie war das mit ihrer ersten Bezugsperson, der geliebten Oma aus Ottakring, die mit ihrem Schlagring Gelegenheitsdiebe zur Strecke brachte? Das nächste Trauma!

 

 

 

 

 

 

 

 

Dolores Schmidinger
Foto: Lalo Jodlbauer
Aber auch ihr musikalischer Begleiter Bernhard van Ham ist vom Leben hart gebeutelt worden. Hat er seine schwere Jugend als Gitarrist in einer „Heavy Metal“ Band verkraften können? … Und werden die beiden in 20 Jahren noch immer ins Stadion zu den Rolling Stones gehen, wenn dort statt Feuerzeugen Kukident verkauft wird? ... Noch viele Fragen sind offen. Sie sollten nicht versäumen, alles das mit der Schmidinger in einer äußerst unterhaltsamen musikalischen Gruppentherapie aufzuarbeiten.

Musik: Bernhard van Ham

 

Eintritt: €20.-

http://www.doloresschmidinger.at 

Zum Seitenanfang